Montag, 3. Juli 2017

Di 11.7. DIE VIER JAHRESZEILEN #2 @Das Werk (bei Schönwetter Open Air)


DIE AUTORINNEN:

Alice Reichmann


Alice Reichmann (Wien, 29) erzählt Geschichten seit sie zwei Jahre alt ist. Sie schreibt Songlyrics, Stücke, Hörbücher und Slamtexte. Dabei schlüpft sie in erfundene Rollen, die alle einen Fuß in der Wirklichkeit haben. 2015 wurde sie mit Texten aus der Hörbuchserie "Meierpartie - Die arbeitslose Jugen Wiens" Wien-Niederösterreich-Meisterin im Poetry Slam. Heuer waren ihre Figuren in "Querschnitt Wien" auf Radio FM4 zu hören.

 
Ekaterina Heider  


ekaterina heider lebt in wien, wo sie mit 18 das schreiben für sich entdeckt und sieben jahre lang am institut für sprachkunst auf der universität für angewandte kunst studiert.
publiziert in anthologien und zeitschriften. 2012 bekommt sie den hauptpreis der edition exil sowie das startstipendium ür literatur des bm:ukk für ihr debüt “meine schöne schwester” (herbst 2013, editon exil).
nach dem erscheinen des prosabandes folgt eine fast-dreijährige schaffenspause, die sich dann, nach einer sehr prägenden zeit, langsam in lyrik verwandelt.


jopa jotakin 



kam in einer stürmischen herbstnacht des jahres 1986 schlafend zur welt. lebt, liest, liebt, schreibt, arbeitet, strickt, isst, trinkt und schläft in wien. bestandteil des kulturvereins einbaumöbel und der theater-tanz-performance-etc-gruppe grillhendl rotation crew. mitglied der grazer autorinnen autorenversammlung. kann finnisch und dada. jopa macht seine texte unter vollem einstatz seines stattlichen körpers erlebbar - laut und deutlich. zuletzt erschienen: für die fisch. mit bildern von andrea knabl und kala haisee. edition ch, wien 2015.
http://jopa-jotakin.at


Michaela Hinterleitner  



Geb. 1979 in Wien, lebt in Wien. Schreibt Lyrik und Prosa. Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft; Schwerpunkte Hörspiel und Figurentheater.
Seit 2015 Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung und Mitglied des zeitzoo - verein für leguminosen & literatur.
Performt seit 2011 in einer Bande von Hühnern, alias Grillhendl Rotation Crew.
Arbeitet mit Figurentheater, besonders gerne als „Kopflose Witwe“ unterwegs. Liebt akustische Phänomene und Hörspiel.
Radelt durch Wien. Schwimmt leidenschaftlich gern. Liest wann und wo auch immer sie kann.
Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien.
Erste Einzelpublikation: „Die Common Sense“; mit Bildern von Ilse Kilic & Fritz Widhalm; wohnzimmers buntes lyrikheft nr. 8; Edition das fröhliche wohnzimmer; Wien 2015.
https://michaelahinterleitner.wordpress.com
Arbeitet derzeit an ihrem ersten Buch, das voraussichtlich im Dezember diesen Jahres unter dem Titel "Räuber der Meere" in der Edition ZZOO erscheinen wird.

MUSIK:

Julia Santini & Patrick Wurzer

  
MODERATION:

melamar & Andi Pianka











Mit freundlicher Unterstützung von



Keine Kommentare:

Kommentar posten