Freitag, 4. September 2020

10.9. farce vivendi Revue @Das Werk (Open Air)

Die farce vivendi Revue präsentiert acht Autor*innen.

Es lesen Andi Pianka, Christian Schreibmüller, Georg Harlekin, jopa jotakin, melamar, Michaela Hinterleitner, Niki-TA und Stefan Peter.

Moderation: melamar & Andi Pianka 


Do 10.9.2020 um 18:00h

das WERK | Spittelauer Lände 12 | Stadtbahnbögen 331-333 | 1090 Wien

Im Rahmen der farce vivendi Revue treten 8 Künstler*innen auf, die in der Vergangenheit bereits an unserer Veranstaltungsreihe, dem farce vivendi Open Mic, der offenen Bühne für Literatur, Performance und Musik, teilgenommen haben.

Das farce vivendi Open Mic ist eine offene Bühne fur Autor*innen, Liedermacher*innen, Perfomancekünstler*innen und alle anderen, die es wagen, eigene Ideen umzusetzen. 

Die Veranstaltungsreihe existiert seit 2007 an wechselnden Orten. 

Schauplätze desselbigen waren: Die Feile, LABfactory, Arena Beisl, Das Werk, Celeste, Spektakel, Werkl im Goethehof, Cafe Benno und der Theseustempel (Open Air).

Im Laufe der Jahre haben bislang ca. 250 Künstler*innen beim farce vivendi Open Mic mitgemacht.

https://www.daswerk.org

Keine Kommentare:

Kommentar posten